Die Quinta de Nossa Senhora das Mercês, malerisch am Fusse des Monte Brasil , auf der Insel Terçeira gelegen, erstreckt sich ueber 35 000 vom Meeresufer ins Landesinnere hinein.

Das Gut von grossem historischen und kulturellen Wert, spiegelt in seiner Architektur den Einfluss von Meer und einzigartiger Natur wieder.

Die Urspruenge des Gutes reichen bis ins XVI Jahrhundert zurueck, wobei als erstes das Verwaltungshaus errichtet wurde. Im XVIII Jahrhundert entstand schliesslich das eigentliche Herrenhaus, dem noch, im gleichen Jahrhundert, die Errichtung der Hauskapelle folgte, die in ihrer Struktur einer kleinen Kirche gleicht. Herrenhaus und Kapelle gelten als eines der letzten Beispiele fuer herrschaftliche Architektur ausserhalb von Angra do Heroísmo.

promocoes

Ausstattung

Der Aussenbereich, der Zugang zum Meer und einen spektakulaeren Blick auf den Atlantik gewaehrt, wurde eigens von einem Landschaftsarchitekten geplant, wobei insbesonderes Augenmerk auf die Erhaltung der urspruenglichen Struktur gelegt wurde.

quinta03

Das elegante Hotel ist auf anspruchsvolles Publikum gerichtet, das Wert auf Qualitaet legt. Die Verbundenheit zum Meer und die Einbettung des Gutes inmitten eines weitlaeufigen Waldgebietes ermoeglicht die Ausuebung verschiedenster Sportarten und garantiert dem Besucher eine angenehme und entspannte Atmosphaere.

Die Quinta das Mercês ist ein einzigartiger Ort, indem reiches historisches Erbe und Natur harmonisch miteinander vereint wurden und den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Kommentare sind geschlossen.

Social Networks

Facebook Google+ RSS Youtube

HolidayCheck

Tripadvisor